OÖ: HappyFoto verdoppelte Produktion

12 Mio. Euro Investition

OÖ: HappyFoto verdoppelte Produktion

Das letzte Geschäftsjahr bracht dem Unternehmen einen Rekord-Umsatz.

Der Ausarbeiter HappyFoto hat 12 Mio. Euro in seine Zentrale in Freistadt investiert. Innerhalb von 20 Monaten wurde die Produktions- und Lagerfläche von 2.400 auf 5.040 Quadratmeter mehr als verdoppelt. Das gab das Unternehmen Montagvormittag in einer Presseaussendung bekannt.

Das abgelaufene Geschäftsjahr sei für HappyFoto das beste der Unternehmensgeschichte gewesen, hieß es weiter. Der Umsatz stieg trotz Preisverfalls um 11,9 Prozent auf knapp 20 Mio. Euro brutto. "Wir sind stolz darauf, auch nach dieser riesigen Investition ein schuldenfreies Unternehmen zu sein", erklärte Geschäftsführer Bernhard Kittel.