Benzin

Steuer-Reform

Öko-Steuer: So teuer wird Autofahren

Ab 1. Juli tritt die Öko-Steuer in Kraft. Jährlich wird dadurch der Sprit teurer.

Im ersten Jahr kostet jede Tonne CO2-Ausstoß 30 Euro zusätzlich. Der ÖAMTC hat für ÖSTERREICH die Auswirkungen für die beliebtesten Automodelle errechnet. Ein Kleinwagen-Besitzer (Fiat 500, Benziner) wird 2022 pro Liter Sprit 7,7 Cent mehr bezahlen. Auf das Halbjahr gerechnet eine Mehrbelastung von 16 Euro. Ein VW Tiguan Kompakt-SUV (Diesel) kostet 36 Euro mehr.

Die Öko-Steuer wird jährlich steigen. Im Jahr 2025 wird die Tonne CO2 schon um 55 Euro teurer. Der Fahrer des Tiguan zahlt dann schon 130 Euro mehr.

© oe24
Öko-Steuer: So teuer wird Autofahren
× Öko-Steuer: So teuer wird Autofahren