Produktion im Oktober um 1,0 % unter Vormonat, 5,2% über Vorjahr

Die heimische Erzeugung ist im Oktober 2010 erneut leicht zurückgegangen. Der Produktionsindex für den Produzierenden Bereich ist um 1,0 Prozent gesunken. Im Vorjahresvergleich verzeichnete der Index hingegen ein Plus von 5,2 Prozent. In der heimischen Industrie und dem Bauwesen ging die Produktion gegenüber dem Vormonat ebenfalls um 1 Prozent zurück.

Die heimische Erzeugung ist im Oktober 2010 erneut leicht zurückgegangen. Der Produktionsindex für den Produzierenden Bereich ist um 1,0 Prozent gesunken. Im Vorjahresvergleich verzeichnete der Index hingegen ein Plus von 5,2 Prozent. In der heimischen Industrie und dem Bauwesen ging die Produktion gegenüber dem Vormonat ebenfalls um 1 Prozent zurück.

Den stärksten Rückgang verzeichnete der Bereich langlebige Konsumgüter mit einem Minus von 4,7 Prozent und der Bereich Energie mit einem Minus von 3,8 Prozent. Die Produktion von Investitionsgütern stieg im Vergleich zum Vormonat um 1,7 Prozent und von kurzlebigen Konsumgütern um 1,6 Prozent.

Der Produktionsindex in der Industrie stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,1 Prozent. Die Produktion von Investitionsgütern stieg um 11,5 Prozent, gesunken ist dagegen die Produktion von Energie um 2,8 Prozent.

Lesen Sie auch