Sprit
 schon unter 1,20 Euro

Fallende Rohölpreise

Sprit
 schon unter 1,20 Euro

Endlich ist Super wieder günstiger als 1,20 Euro!

Fünf Jahre und fünf Monate. So lange ist es her, dass der Durschnittspreis für einen Liter Super in Österreich unter 1,20 Euro lag. Lange Zeit gab es für den Spritpreis in Österreich nur eine einzige Richtung: nach oben. Aber das ist jetzt endlich wieder anders!

  • Purzel-Preise: An gleich zwei Tankstellen in der Bundeshauptstadt (FE-Trading und Avanti, beide Wien-Simmering) fiel der Preis für einen Liter Super gestern Nachmittag auf 1,194 Euro! Eine Mega-Entlastung für Hunderttausende Lenker! Zum Vergleich: Im Juli mussten Lenker laut ÖAMTC im Schnitt noch 1,394 Euro zahlen. Ein Unterschied von 20 Cent pro Liter!
  • Diesel legte zu: Eine kleine Preiserhöhung gab es dagegen am Wochenende beim Diesel. Nach günstigen 1,116 Euro am Samstag war der billigste Diesel gestern um 1,169 Euro zu bekommen.
  • Ölpreis sank um 25 %: Grund für den Preisverfall: Seit Monaten ist der Rohölpreis im Sinkflug. Allein seit Ende Juni sackte er um 25 Prozent ab! Und das lässt auch die Kosten für Heizöl derzeit massiv purzeln.

(mud)