Steht Pharmahändler Celesio vor Aufstockung bei Panpharma?

Der deutsche Pharmahändler Celesio will Brancheninsidern zufolge die Mehrheitsbeteiligung an seiner brasilianischen Tochter Panpharma deutlich aufstocken. "Es soll in Richtung 100 Prozent gehen", sagte ein Insider der Nachrichtenagentur Reuters. Celesio hatte sich vor drei Jahren mit rund 50,1 Prozent an dem größten brasilianischen Pharmahändler beteiligt und dafür 125 Mio. Euro gezahlt.

Mit dem Kauf der Anteilsmehrheit an Panpharma, der damals erst nach Reibereien mit dem Celesio-Mehrheitseigner Haniel erfolgte, war Celesio erstmals über die Grenzen Europas hinaus expandiert. Der Stuttgarter Konzern war damals mit einem Schlag zum größten Pharmagroßhändler Brasiliens aufgestiegen.

Mit der Aufstockung wolle Celesio das Geschäft von Panpharma noch stärker unter die eigene Kontrolle bringen, sagte ein weiterer Insider.

Mehr dazu