US-Börsen zur Eröffnung fester - Dow Jones gewinnt um 0,55%

Die New Yorker Aktienbörse hat am Mittwoch kurz nach Handelsbeginn mit festeren Kursen tendiert. Bis 16.02 Uhr MESZ stieg der Dow Jones 0,55 Prozent auf 12.346,98 Zähler.

Laut Händlern stützten neue Übernahmeaktivitäten die Kurse und die Hoffnung auf eine bessere Kursentwicklung im bevorstehenden zweiten Quartal.

Spitzenreiter im weltbekanntesten Börsenindex, Dow Jones, waren ExxonMobil mit einem Kursplus von 1,20 Prozent auf 84,25 Dollar. Auf dem vierten Platz im Dow gewannen DuPont um 0,95 Prozent auf 55,09 Dollar. Der Chemiekonzern will seine Angebotsfrist für die 6 Milliarden Dollar schwere Übernahme des dänischen Herstellers von Lebensmittelzusatzstoffen, Danisco, um vier Wochen verlängern.

Für Übernahmefantasie sorgte ein Zukauf im Pharmabereich. Der kanadische Arzneimittelhersteller Valeant will für 5,7 Milliarden Dollar das US-Biotechnologie-Unternehmen Cephalon kaufen. Papiere von Cephalon sprangen um 28 Prozent in die Höhe.