US-Börsen zur Eröffnung freundlich

Vor dem Hintergrund guter Daten zum US-Arbeitsmarkt haben die US-Börsen am Donnerstag kurz nach Handelsbeginn freundlich tendiert. Bis 16.00 Uhr stieg der Dow Jones Industrial Index um 36,44 Einheiten oder 0,27 Prozent auf 13.381,41 Zähler.

Der S&P-500 Index gewann 7,68 Punkte oder 0,54 Prozent auf 1.440,24 Zähler. Der Nasdaq Composite Index befestigte sich um 19,29 Punkte oder 0,63 Prozent auf 3.071,07 Einheiten.

In den USA sind die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche stark gesunken und auf den tiefsten Stand seit Februar 2008 gefallen. Im Vergleich zur Vorwoche sank die Zahl um 30.000 auf 339.000 Anträge. Volkswirte hatten mit 370.000 Anträgen gerechnet.

Sprint Nextel verbuchten einen satten Kursprung von knapp über 14 Prozent auf 5,76 Dollar, nachdem bekannt wurde, dass der japanische Telekommunikations- und Medienkonzern Softbank Kreisen zufolge die Mehrheit an dem US-Mobilfunkunternehmen übernehmen will.