US-Börsen zur Eröffnung mit Gewinnen

Positive Konjunkturdaten haben die wichtigsten US-Indizes am Donnerstag auf mehrmonatige Höchststände getrieben. So verbesserte sich der Dow Jones Industrial um 0,49 Prozent auf 10.888,03 Punkte.

Positive Konjunkturdaten haben die wichtigsten US-Indizes am Donnerstag auf mehrmonatige Höchststände getrieben. So verbesserte sich der Dow Jones Industrial um 0,49 Prozent auf 10.888,03 Punkte.

Marktteilnehmer begründeten den Anstieg mit überraschend guten US-Konjunkturdaten Daten. Die US-Wirtschaft hat sich im Frühjahr etwas stärker erholt als erwartet und damit die Furcht vor einem Rückfall in die Rezession gedämpft.

Im Fokus standen die Aktien von American International Group (AIG), die um 6,38 Prozent auf 39,84 US-Dollar ansprangen. Der in der Finanzkrise mehrheitlich verstaatlichte US-Versicherungskonzern setzt den Verkauf seines Tafelsilbers fort.

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen Milliarden-Auftrag von der US-Luftwaffe erhalten. Es gehe um ein Geschäftsvolumen von 11,9 Milliarden Dollar, teilte das Verteidigungsministerium mit. Boeing stiegen um 2,26 Prozent auf 67,46 Dollar an.