US-Börsen zur Eröffnung mit Gewinnen

Die US-Börsen haben am Mittwoch im Frühhandel mit Gewinnen tendiert. Bis gegen 15.15 Uhr stieg der Dow Jones Industrial Index um 77,45 Einheiten oder 0,54 Prozent auf 14.533,27 Zähler. Der S&P-500 Index gewann 9,02 Punkte oder 0,58 Prozent auf 1.557,36 Zähler. Der Nasdaq Composite Index befestigte sich um 19,68 Punkte oder 0,61 Prozent auf 3.248,78 Einheiten.

Im Nasdaq legten Adobe um 3,45 Prozent auf 42,19 US-Dollar zu. Der Softwarehersteller hatte Quartalszahlen vorgelegt, die die Schätzungen der Analysten deutlich übertrafen.

Weniger Glück hatten die FedEx-Anteilsscheine, die im frühen Handel um 5,08 Prozent verloren und bei 101,01 US-Dollar landeten. Die Transportfirma, steckt mitten in einer Restrukturierung von 1,7 Mrd. US-Dollar um Gewinneinbrüche zu kompensieren. Der korrigierte Ausblick des Unternehmens auf die Gewinne je Aktie lag unter den Schätzungen von Analysten.