VIG auf Shortlist für polnischen Versicherer Warta - Medien

Die börsenotierte Vienna Insurance Group (VIG) ist schon länger am polnischen Versicherer Warta, die zur belgischen Finanzgruppe KBC gehört, interessiert. Nun soll sich der Versicherer nach polnischen Zeitungsangaben auf einer Shortlist für den geplanten Verkauf des Unternehmens befinden. "Das Interesse der VIG ist hinlänglich bekannt", sagte ein VIG-Sprecher zur APA.

Neben der VIG sollen auch die deutschen Versicherer Talanz und Allianz, die italienische Generali, die französische Versicherungsriese Axa, sowie die Zurich Versicherung in den engeren Käuferkreis gekommen sein. Die Shortlist für den Verkauf könne aber noch ergänzt werden, so ein Insider laut der Zeitung "Parkiet". Der Käufer soll im ersten Quartal 2012 feststehen. Der Preis für die Warta werde auf 1,5 bis 3 Mrd. Zloty geschätzt, so die Zeitung.

Mitte Oktober hatte VIG-Chef Günther Günter Geyer erklärt, dass man einen Erwerb der polnischen Versicherung ohne Kapitalerhöhung oder ähnliche Emissionen stemmen könnte.

Lesen Sie auch