VW-Vorstand erwartet 2010 Rekordjahr

Knapp drei Monate vor Silvester ist der VW-Konzern sicher, dass 2010 ein Rekordjahr für den Autobauer wird. "Wir werden eine neue Bestmarke erreichen, bleiben aber vorsichtig", sagte Vertriebsvorstand Christian Klingler laut "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Klingler kündigte an, weltweit den Volkswagen-Vertrieb massiv auszubauen.

Knapp drei Monate vor Silvester ist der VW-Konzern sicher, dass 2010 ein Rekordjahr für den Autobauer wird. "Wir werden eine neue Bestmarke erreichen, bleiben aber vorsichtig", sagte Vertriebsvorstand Christian Klingler laut "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Klingler kündigte an, weltweit den Volkswagen-Vertrieb massiv auszubauen.

"Wir müssen die beste Vertriebsmannschaft der Welt haben", sagte er. Dazu brauche es ein "partnerschaftliches und effizientes Verhältnis" zu den Händlern. "Das ist nicht ohne, aktuell sprechen wir von 500.000 Menschen, in den nächsten fünf Jahren werden es 700.000 Menschen sein", so der Vertriebschef.

Im Jahr 2009 hatte der Volkswagenkonzern mit 6,3 Millionen Stück den bis dahin besten Absatzwert erreicht, trotz weltweiter Autokrise. Bis Ende September 2010 verkaufte Volkswagen bereits erstmals über fünf Millionen Autos. Im Jahr 2009 waren es zu diesem Zeitpunkt erst 4,76 Millionen. VW-Chef Martin Winterkorn will bis 2018 Toyota als Weltmarktführer ablösen.

Lesen Sie auch