PorrHochhaus

Porr baut Altstoffdeponien in Serbien

Porr wird in Serbien 2 Reststoffdeponien finanzieren, errichten und betreiben. Partner des Projekts sind die International Finance Cooperation (IFC) und die UniCreditBank.

Die Fertigstellung der Deponien ist laut Porr für das vierte Quartal 2009 geplant. Country Manager Walter Reckerzügl zeigt sich mit dem Zuschlag zufrieden, denn "in Anbetracht der aktuellen Krise der Finanzmärkte ist es sehr schwierig, eine entsprechende Projektfinanzierung sicherzustellen."

Außerdem werde ein Investitionsprogramm implementiert, das die Errichtung und den Betrieb der kommunalen Deponien unterstütze und das Recycling Center sowie die Deponiegaserfassung in Jagodina und Leskovac beinhalte. Dabei sollen die Gemeindebudgets nicht weiter belastet werden, verspricht Porr. Das Bauunternehmen erhofft sich durch die Zusammenarbeit mit der IFC, das Mitglied der Weltbankgruppe ist, für die Zukunft weitere Projekte.