Karibik Resorts

Sandals und Beaches Resorts

Karibisches Menü zum Nachkochen

Um die Zeit bis zum nächsten Karibikurlaub zu überbrücken, teilen die Küchenchefs der 5-Sterne Sandals und Beaches Resorts ihre Rezepte für ein karibisches Drei-Gänge-Menü.

Die Rezepte enthalten Zutaten, die ganz einfach auch hier im Supermarkt oder auf dem Markt zu kaufen sind. Die kulinarische Karibik-Reise in der heimischen Küche startet mit einer jamaikanischen Panzanella, gefolgt von gefüllten Teigtaschen aus St. Lucia und endet mit einem Ananas Upside-Down Kuchen vom Küchenchef des Beaches Resorts auf den Turks & Caicosinseln. Dazu wird ein Cocktail mit Ananas, Cranberry und Vodka gereicht.  

© Sandals und Beaches Resorts
Jamaican Panzanella
× Jamaican Panzanella

Jamaican Panzanella 

Salvatore Cusiman, Executive Chef im Sandals Royal Caribbean in Montego Bay, Jamaika 

Zutaten:

  • 4 Scheiben Sauerteig oder Bauernbrot, 2,5 bis 3 cm dick, gewürfelt
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 1 Esslöffel abgetropfte Kapern
  • Zitronenschale
  • 1/4 Tasse gehackte frische Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Scotch Bonnet-Chili-Schote, fein gehackt
  • Saft von 1 Limette
  • 1/2 Tasse kaltgepresstes Olivenöl
  • 450g gekochter roter Hering
  • 1 Tasse dünn geschnittene rote Zwiebel
  • 5 Tomaten, halbiert oder geviertelt, je nach Größe und Form
  • 1 rote Paprikaschote, in feine Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprikaschote, in feine Streifen geschnitten
  • 1 Salatgurke, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1/2 Tasse entsteinte und halbierte Kalamata-Oliven
  • 1/4 Tasse gehobelter Parmesan

Zubereitung:

  1. Ofen auf 150°C vorheizen.
  2. Das Brot in einer Schüssel mit dem Olivenöl sowie Salz und Pfeffer abschmecken, und auf einem Backblech für 7 bis 10 Minuten backen, bis es leicht knusprig ist. (Die Stücke sollten nicht so knusprig sein wie Croutons). Alternativ können die Brotwürfel auch auf einem Blech an der Luft getrocknet werden.
  3. In einer großen Schüssel Essig, Kapern, Zitronenschale, gehackten frischen Basilikum, Knoblauch, Scotch Bonnet-Schote und Limettensaft verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Unter ständigem Rühren das Olivenöl hinzufügen, bis es gut eingearbeitet ist.
  4. Hering, Zwiebel, Tomaten, Paprika, Gurke und Oliven hinzufügen und in der Vinaigrette schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für 20 Minuten beiseitestellen.
  5. Den Salat auf 4 Teller verteilen und mit gehobeltem Parmesan und den Brotwürfeln garnieren und servieren. Je nach Bedarf kann der Salat noch mit etwas Olivenöl beträufelt werden.#

 

© Sandals und Beaches Resorts
St. Lucian Stuffed Bake
× St. Lucian Stuffed Bake

 Gefüllte Teigtaschen aus St. Lucia 

Niguel Gerald, Chef im Sandals Grande St. Lucian in Gros Islet, St. Lucia 

Zutaten:

Füllung:

  • 170g Weißkraut, zerkleinert
  • 1 mittelgroße Karotte, geschält & gerieben
  • 1 mittelgroße rote Paprika, geschnitten
  • ¼ Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel
  • 1 kleine Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Ingwer
  • ½ Scotch Bonnet-Chili-Schote, entkernt & fein gehackt
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Piment
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel weißer Essig
  • 4 Esslöffel Kokosnussöl
  • 225g Okra, in Scheiben geschnitten
  • ¼ Tasse gehackte Tomate
  • Salz & frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken

Teigtaschen:

  • 2 Tassen Mehl
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¾ Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • Pflanzenöl, je nach Bedarf, zum Braten

© Sandals und Beaches Resorts
Niguel Gerald

Niguel Gerald, Chef im Sandals Grande St. Lucian in Gros Islet, St. Lucia  

× Niguel Gerald

Zubereitung:

Für die Füllung:

  1. Alle Zutaten, außer Okra und Tomaten, in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Kohl weich und durchscheinend ist, etwa 20 bis 30 Minuten.
  2. Tomaten und Okra hinzufügen, abdecken und bei niedriger Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann in ein feinmaschiges Sieb geben, um überschüssige Flüssigkeit aus der Füllung abzulassen.

Für die Teigtaschen:

  1. Geben Sie alle Zutaten in die Schüssel eines Standmixers mit Knethaken. (Kann auch mit der Hand gemischt werden.)
  2. Auf niedriger bis mittlere Stufe mischen, bis ein weicher Teig entsteht. Zu einer Kugel formen, abdecken und 45 Minuten ruhen lassen.
  3. In 4 gleiche Portionen aufteilen und zu einzelnen Kugeln formen.
  4. Auf einer leicht bemehlten Fläche die Teigkugeln mit einem Nudelholz auf ca. 0,5 cm-Dicke ausrollen.
  5. Das Pflanzenöl in einem Topf mit hohem Rand erhitzen. Den Teig vorsichtig hineingeben und von beiden Seiten frittieren (umdrehen, wenn eine Seite schön braun ist), bis er gebräunt und durch ist.
  6. 5 Minuten abkühlen lassen, dann in waagerecht anschneiden, um Platz für die Füllung zu schaffen.
  7. Füllen Sie die Teigtaschen mit der Mischung und genießen Sie sie.

Hinweis des Küchenchefs: Alternativ kann 170 g weißer Fisch gleichzeitig mit Tomaten und Okra hinzugefügt werden.

 

© Sandals und Beaches Resorts
Ananas Upside Down Kuchen
× Ananas Upside Down Kuchen

Ananas Upside-Down Kuchen von den Turks & Caicosinseln 

Berlyne Gervais, Chef im Beaches Turks & Caicos Resort Village & Spa 
 

Zutaten:

Für den Belag:

  • 5 Teelöffel ungesalzene Butter
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • 8 Ringe geschnittene Ananas (z.B. aus der Dose)
  • 8 Cocktailkirschen

Für den Teig:

  • 2 Tassen Mehl
  • 1 ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 ½ Tassen Kristallzucker
  • 170g ungesalzene Butter
  • 3 Eier
  • ½ Tasse Ananassaft
  • ½ Teelöffel reines Vanilleextrakt

© Sandals und Beaches Resorts
Berlyne Gervais

Berlyne Gervais, Chef im Beaches Turks & Caicos Resort Village & Spa  

× Berlyne Gervais

Zubereitung:

Ofen auf 180° Grad vorheizen.

Für den Belag:

  1. Eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  2. Butter in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze schmelzen und den Boden der Springform gleichmäßig damit beschichten. Dann den braunen Zucker gleichmäßig über die geschmolzene Butter streuen.
  3. Eine Ananasscheibe in die Mitte legen und die restlichen Ananasscheiben um den Rand der Form herum anordnen und jeweils eine Cocktailkirsche in die Mitte jedes Ananasrings setzen und anschließend beiseitestellen.

Für den Teig:

  1. Mehl, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Rührschüssel sieben. Mit einem Schneebesen umrühren, um den Teig gleichmäßig zu vermengen.
  2. Butter und Kristallzucker mit einem Mixer bei mittlerer bis hohe Geschwindigkeit cremig schlagen. Die Eier nacheinander hinzufügen. Die Geschwindigkeit des Mixers reduzieren, sobald das letzte Ei eingearbeitet ist. Mehl-, Backpulver- und Salzmischung hinzugeben und gerade so lange schlagen, bis sie eingearbeitet sind. Ananassaft und Vanilleextrakt hinzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit weiterrühren, bis eine glatte Masse entsteht.
  3. Den Teig vorsichtig über den Belag in der vorbereiteten Kuchenform verteilen, dabei darauf achten, dass die Ananasscheiben oder Kirschen nicht verrutschen. (Am einfachsten ist es, den Teig in die Mitte zu gießen und bis zu den Rändern zu verteilen).
  4. Den Kuchen für ca. 30 Minuten backen. Danach für ca. 15 Minuten lang auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und ihn dann aus der Form stürzen, indem eine Servierplatte über die Kuchenform gestülpt wird und beides zusammen umgedreht wird. Backpapier abziehen und den Kuchen noch leicht warm servieren. 

 

© Sandals und Beaches Resorts
Sake Cruise
× Sake Cruise

Sake Cruise 

Troy King, Group Manager Bar & Beverage Operations, Sandals Resorts 

Zutaten:

  • 55ml Sake
  • 15ml Vanille-Vodka
  • 30ml Ananassaft
  • 15ml Cranberry Saft
  • 15ml Grenadine
  • Ananas zum Garnieren

Zubereitung:

Ein Weinglas mit Eis füllen und alle Zutaten in einem Mixer vermischen. Anschließend in das Glas gießen und mit Ananasstückchen und Ananasscheibe garnieren.
 

Sandals Resorts

Sandals Resorts bietet das romantischste Luxury Included® Urlaubserlebnis in der Karibik. Mit 16 atemberaubenden Stränden auf Jamaika, Antigua, St. Lucia, den Bahamas und vielen mehr bietet Sandals Resorts hochwertige Inklusivleistungen. Signature Love Nest Suites® für die ultimative Privatsphäre, Butler, die von der English Guild of Professional Butlers ausgebildet wurden, Red Lane® Spas, 5-Sterne-Global Gourmet™-Dining, 5-Sterne-Premium-Liquors, Premium-Weine und Gourmet-Spezialitätenrestaurants, sowie Aqua Center mit fachkundiger PADI®-Zertifizierung, schnelles Wi-Fi und Sandals Customisable Weddings® sind exklusive Angebote der Sandals Resorts. Weitere Informationen zu den Sandals Resorts finden Sie hier.

Beaches Resorts

Mit drei spektakulären Standorten auf den Turks- und Caicosinseln und auf Jamaika sowie einem vierten in Kürze auf St. Vincent und den Grenadinen, ist Beaches Resorts der ultimative Urlaub für die ganze Familie. Beaches Resorts bietet viele Qualitäts-Inklusivleistungen: Außergewöhnliche Wasserparks, XBOX® Play Lounge, exklusive Kids Camps, Teenie-Nachtclubs, zertifizierte Kindermädchen, Butler-Service, Red Lane® Spas, Aqua Center mit fachkundiger PADI®- Zertifizierung, sowie kostenloses Wi-Fi. Als stolzer Sponsor der Sesamstraße bieten die Beaches Resorts auch das Karibik-Abenteuer mit der Sesamstraße® an, bei dem Kinder ihren Urlaub mit ihren Lieblingsfreunden aus der Sesamstraßenbande mit täglichen Aktivitäten und wöchentlichen Bühnenshows verbringen können. Beaches Resorts sind auch der perfekte Ort für Familientreffen: Von Wiedersehensfeiern bis hin zum einzigartigen Hochzeitsprogramm - Beaches Customisable Weddings - gibt es unzählige Möglichkeiten. Weitere Informationen zu den Beaches Resorts finden Sie hier.

Sandals Resorts und Beaches Resorts sind Teil des Familienunternehmens Sandals Resorts International (SRI), welches das führende All-Inclusive-Resort-Unternehmen in der Karibik ist. 

Sicherheit der Resorts

Die Sandals Resorts und Beaches Resorts garantieren ihren Gästen von der Ankunft bis zur Abreise Sicherheit anhand der Sandals Platinum Protocols of Cleanliness. Die erweiterten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen des Unternehmens sollen den Gästen das größte Vertrauen in ihren Urlaub in der Karibik geben.