Hummer auf Paradeisersauce

Hummer auf Paradeisersauce

Hummer auf Paradeisersauce

Zutaten für vier Personen

  • 2 Hummer, à 600 g
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Cognac
  • 300 ml trockener Weißwein
  • Meersalz
  • Cayennepfeffer
  • 120 g Paradeiserpüree
  • 75 g Butter
  • Zucker
  • 1 Zitrone, Saft
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H40M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 3

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Hummer für ca. 1 Minute in einen Topf kochendes Wasser geben (siehe auch Hummer-Tipps ab Seite 16). Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen. Die Köpfe und Scheren abtrennen. Den Schwanz in Stücke schneiden.
  2. Schalotten häuten und fein würfeln. In einem Topf in heißem Öl andünsten. Hummerstücke dazugeben und kurz und scharf anbraten. Mit Cognac und Wein ablöschen, salzen, pfeffern und 15 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  3. Hummerstücke anschließend mit einem Schaumlöffel herausheben. Paradeiserpüree zugeben und 2 Minuten köcheln lassen. Butter zugeben, schmelzen lassen und mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker & Zitronensaft abschmecken. Hummerstücke wieder ein­legen, aber nicht mehr kochen lassen. Nach Belieben mit Wildreis servieren.