Paradeiser-Avocado-Tatar

Paradeiser-Avocado-Tatar

Paradeiser-Avocado-Tatar

Zutaten für vier Personen

  • 2 reife Avocados
  • 3 EL Zitronensaft
  • 6 Paradeiser
  • 10 schöne Kopfsalatblätter
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 TL Balsamico-Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Kerbelzweige zum Garnieren
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H25M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Zubereitung
  1. Die Avocados schälen, halbieren, den Stein entfernen und die Avocadohälften in kleine Würfel schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Paradeiser einige Sekunden heiß überbrühen, abschrecken, schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Beides in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles vermengen.
  3. Den Salat waschen, trocken schütteln und bei Bedarf etwas kleiner zupfen. Die beiden Essige mit Senf, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen.
  4. Zum Servieren die Salatblätter auf Tellern anrichten und mit der Salatsauce beträufeln. Die Avocado-Tomaten-Mischung in eine Tasse oder ein Glas geben und auf die ­Salatblätter stürzen. Mit ­Kerbel garniert servieren.