Spaghettinester

Spaghettinester

Spaghettinester

Zutaten für vier Personen

  • 350 g Spaghetti
  • Salz
  • 2 Paradeiser
  • 2 Handvoll Rucola
  • 125 g Mozzarella
  • 2 Thymianzweige
  • 3 EL geriebener Parmesan
  • Pfeffer
  • Olivenöl, für die Form
  • 2 Eier
  • 3 EL Obers
  • 125 g Schinkenspeck, gewürfelt
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P0H50M

Schwierigkeitsgrad: 1

Preiskategorie: 2

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Nudeln in einem großen Topf Salzwasser bissfest kochen. Die Paradeiser waschen, halbieren, den Strunk entfernen, vierteln, die Kerne herausschneiden und klein würfeln. Den Rucola waschen, trocken schütteln und etwa 1/2 Handvoll grob hacken.
  2. Den Mozzarella grob raspeln. Den Thymian waschen und die Blätter abzupfen. Die Spaghetti abgießen und gut abtropfen lassen. Dann den Parmesan untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mithilfe einer Gabel zu acht Nestern drehen und in eine gefettete Auflaufform setzen.
  3. Die Eier mit Obers verquirlen, etwas salzen und pfeffern und den Speck mit den ­Paradeisern und Mozzarella untermischen. Jeweils 1–2 EL der Käse-Speck-Mischung in die Öffnung der Nester verteilen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten überbacken. Den übrigen Rucola auf Tellern verteilen und die Nudelnester darauf anrichten.