Schlank mit High-Carb

Rezept

Stampferdäpfelsuppe mit Coppa-Chips und Kürbiskernen

Stampferdäpfelsuppe mit Coppa-Chips und Kürbiskernen

Zutaten für vier Personen

  • 500 Gramm Erdäpfel, mehligkochend
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Gramm Sellerie
  • 2 EL Karotten
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 800 ml Fleischfond
  • 80 Gramm Coppa, in dünnen Scheiben (italienischer Nackenschinken)
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 5 Majoranzweige
  • Salz, Pfeffer
  • Muskat, frisch gerieben
  • 2 EL Kürbiskernöl
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H5M

Rezept von patriciakonarzewski
Ähnliche Kategorien
Zubereitung

Zubereitung  

1. Die Erdäpfel, die Zwiebel, den Knoblauch, den Sellerie und die Karotten schälen sowie alles klein würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Das restliche Gemüse zugeben und mit dem Fond aufgießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten leise
köcheln lassen.

2. Den Backofen auf 220 °C Umluft vorheizen.

3. Die Coppa-Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen ca. 8 Minuten knusprig backen. Auf Küchenpapier abkühlen lassen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

4. Das Gemüse in der Suppe mit dem Erdäpfelstampfer nicht zu fein zerdrücken. Nach Bedarf noch mehr Fond zugeben. Die Blättchen von einem Majoranzweig abzupfen, grob hacken und in die Suppe geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. In vorgewärmte Schüsseln füllen. Die Kürbiskerne darauf streuen, mit Kürbiskernöl beträufeln und mit den Coppa-Chips sowie dem übrigen Majoran garniert servieren.