Süßes Beeren-Türmchen

Süßes Beeren-Türmchen

Süßes Beeren-Türmchen

Zutaten für vier Personen

Für den Strudelteig:
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Öl
  • Mehl zum Arbeiten
  • Butter zum Bepinseln
Für das Mousse:
  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 ml Obers
  • 100 ml Ribiselsaft
  • 2 cl Kirschwasser
  • 250 g Ribiseln
Rezeptinfo

Zubereitungszeit: P1H20M

Schwierigkeitsgrad: 2

Preiskategorie: 1

Rezept von Cooking
Ähnliche Kategorien
Zubereitung
  1. Für den Teig Mehl mit Salz, Eigelb, Öl und ca. 125 ml lauwarmem Wasser vermengen. Dann mit den Händen zu einem glatten und leicht glänzenden Teig verkneten, zu einer Kugel formen, mit Öl bestreichen, in Folie wickeln, auf einen Teller legen und abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Ofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche sehr dünn ausrollen und Kreise ausstechen. Nach Belieben vier Sterne für die Garnitur ausstechen. Auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und mit geschmolzener Butter bepinseln. Goldbraun und knusprig ­backen – auskühlen lassen.
  3. Für das Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ribiselsaft mit Kirschwasser um die Hälfte einreduzieren lassen – abkühlen lassen und darin die Gelatine auflösen. Die Ribiseln waschen, von den Rispen ziehen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Unter die Flüssigkeit rühren und sobald sie beginnt zu gelieren, das steif geschlagene Obers unterziehen. In einen Spritzbeutel mit glatter Tülle füllen und mit den Strudelteig-Blättchen abwechselnd einen Turm bilden.