Amy Winehouse

Nicht nur Drogen

Amy Winehouse ist schwer sexsüchtig

Die Welt ist klein. Nun plaudert der Bodyguard von Pete Doherty über seine Affäre mit Amy Winehouse.

Johnny Headlock (27), der Bodyguard von Pete Doherty, behauptet mit Amy Winehouse eine fast schon zu heftige Sex-Affäre gehabt zu haben. Der Bodyguard verriet "femalefirst.co.uk": "Amy war wild. Sie konnte gar nicht genug kriegen. Es war Rock 'n' Roll." Und weiter: "Amy braucht Hilfe. Sie hat ernsthafte Drogenprobleme und ist meiner Meinung nach auch sexsüchtig."

Sexsüchtig und drogenabhängig
Amy scheint alles daran zu setzen, ihre Aussage: "Ich glaube nicht, dass ich lange leben werde!" in die Tat umsetzen zu wollen. Welche Rolle ihr Ehemann Blake Fielder-Civil in diesem Selbstzerstörungs-Drama spielt, liegt noch im Dunkeln.