Harry Wijnvoord Walter Freiwald

Skeptisch

Wijnvoord lästert über Dschungel-Walter

Moderator über Dschungel-Promi: "Walter könnte Prüfungen verweigern."

Harry Wijnvoord zweifelt an Walter Freiwalds Dschungel-Kompetenzen: Der ehemalige Moderator von "Der Preis ist heiß" und frühere Kollege von Freiwald war 2004 selbst im Dschungelcamp und belegte damals den siebenten Platz. Gegenüber dem Onlineportal Promiflash.de verriet er nun, wie er den neuen Dschungel-Promi einschätzt. Wijnvoord kann sich gut vorstellen, dass Freiwald nicht unbedingt für jeden Kakerlaken-Spaß zu haben ist: "Ich weiß nicht, wie er sich bei den Dschungelprüfungen schlagen wird. Aber es kann schon sein, dass die Leute ihn oft in die Prüfung wählen und sich sagen 'Ach, so einer ist das, den lassen wir mal die Kakerlaken fressen' und dann müssen die anderen eben hungern. Ich denke, er könnte die Prüfung verweigern", sagt er im Interview.

Aufbrausender Charakter
Auch in Bezug auf Walter Freiwalds Teamfähigkeit plauderte er aus dem Nähkästchen: "Er ist aufbrausend... Man darf nicht vergessen, dass da Kameras und Mikrofone sind, die 24 Stunden am Tag auf einen gerichtet sind. Das muss man einfach wissen! Ein Lästermaul ist er nicht unbedingt, aber seine Meinung teilt er schon mit", erzählt er. Es schaut also ganz danach aus, als ob man sich auf hitzige Diskussionen im Dschungel freuen darf.

Diashow: Dschungelcamp 2015: Die Stars

C-Promi dank Papa Roberto

Ex-„Der Preis ist heiß“-Moderator

„Bachelorette“-Macho.

Ex-Caught-in-the-Act-Star

"Bachelor"-Finalistin.

"Gute Zeiten, Schlechte Zeiten"-Star

Ex-Glücksfee vom "Glücksrad".

Ehemaliger "Germany's Next Topmodel"-Juror und Casting Direktor.

"Deutschland sucht den Superstar"-Sternchen.

"Lindenstraßen"-Star.

"Germany's Next Tomodel"-Kandidatin und "Wild Girl".