Jolie-Biografie wäre 50 Millionen wert

Mega-Deal

Jolie-Biografie wäre 50 Millionen wert

Vor allem ihre Beziehungen und wie sie Brad Pitt eroberte interessiert die Fans.

Diese Frau hat es in ihrer Zeit vor Brad Pitt ziemlich wild getrieben. Kein Wunder also, dass die Verlage bei einer Autobiografie von Angelina Jolie das große Geld sehen. Satte 50 Millionen Dollar sollen der Schauspielerin bereits geboten worden sein, wenn sie ihre Memoiren verfasst und Angie dürfte nicht abgeneigt sein, sich auch als Schriftstellerin zu versuchen.

Pikante Details
"Sie wollte das schon immer machen und denkt, dass jetzt die richtige Zeit dafür ist," will ein Vertrauter wissen. Zum Thema soll nicht nur ihr soziales Engagement und ihre mutige Entscheidung, sich beide Brüste abnehmen zu lassen gemacht werden, sondern natürlich auch das, was die Fans wahrscheinlich am meisten interessiert: ihre Beziehungen. Ob Jennifer Aniston wohl auch in dem Buch vorkommen wird? Immerhin spannte Jolie ihrer Konkurrentin den Mann aus und einige würde die Wahrheit dahinter bestimmt brennend interessieren - allen voran wahrscheinlich Aniston. "Wer auch immer sie bekommt, wird auf einer Goldmine sitzen," ist sich ein Insider sicher. Angelina hat sicherlich einiges zu erzählen.

Diashow: Pitt & Jolie: So verliebt bei Filmpremiere

Pitt & Jolie: So verliebt bei Filmpremiere

×