Brangelina: Ehevertrag über 236 Millionen

101 Seiten

Brangelina: Ehevertrag über 236 Millionen

Der Vertrag umfasst 101 Seiten

Vernünftig. Die Gerüchte um eine bevorstehende Hochzeit gibt es, seit sich Angelina Jolie (38) und Brad Pitt (49) vor acht Jahren kennen- und lieben gelernt haben. Sechs Kinder später sind die beiden zwar noch immer nicht verheiratet, aber nach der Verlobung soll es jetzt auch schon einen Ehevertrag geben.

101 Seiten umfasst das unromantische Dokument, das die Aufteilung des Sorgerechts (geteilt) und des Vermögens von rund 236 Millionen Euro im Falle einer Scheidung regeln soll. Angelina bringt 106 Millionen Euro ein, Brad 130 Millionen. Jetzt fehlt nur noch das Hochzeitsdatum.

Diashow: Pitt & Jolie: So verliebt bei Filmpremiere

Pitt & Jolie: So verliebt bei Filmpremiere

×