Jennifer Aniston, Justin Theroux

Honeymoon

Aniston: So romantisch flittert sie

Flitterwochen im Insel-Paradies: Fünf Sterne auf Bora Bora.

Kaum einer hat noch daran geglaubt, aber dann haben Jennifer Aniston und Justin Theroux doch noch "Ja" gesagt. Klammheimlich feierten sie ihre Traumhochzeit in Malibu, mit 70 handerverlesenen Gästen. Die wussten gar nicht, wozu sie eigentlich eingeladen wurden. Jen tarnte ihre Hochzeitsfeier als Geburtstagsparty für Justin.

Romantik
Kaum lag die Party (bis drei Uhr in der Früh, Trauzeugin Courteney Cox ging als Letzte) hinter ihnen, jetteten die Frischvermählten auch schon in die Flitterwochen. Und die sind etwas ganz Besonderes: Hand in Hand und überglücklich trafen Aniston und Theroux auf der paradiesischen Insel Bora Bora ein. Eine der romantischsten Urlaubsdestinationen überaupt und deswegen eines der beliebtesten Ziele für die Flitterwochen. Es ist wunderschön und ruhig, die Landschaft ist ein Traum, das Meer türkis...

Doch nicht nur deswegen war es für Jen und ihren neuen Ehemann die perfekte Wahl: Auf Bora Bora feierten sie auch den zweiten Jahrestag ihrer Verlobung, verbinden schöne Erinnerungen mit der Insel.

Luxus
Natürlich bietet Bora Bora exklusiven Gästen wie den beiden Hollywood-Stars auch Luxus ohne Ende. Sie sollen in einem Fünf-Sterne-Hotel absteigen. Die günstigste Suite kostet 1.500 Dollar und garantiert ihnen Zugang zu einem Privatstrand, an dem sie vor neugierigen Blicken geschützt sind. In dieser Kategorie schon Standard: Infinity Pool, Tennisplatz und Spa.

Ganz ungestört werden Jennifer und Justin Gerüchten zufogle nicht sein. Laut dem Magazin Us Weekly haben sie Freunde in ihre Flitterwochen eingeladen, darunter Comedienne Chelsea Handler. Vielleicht, weil Theroux dort nun wirklich seinen Geburtstag feiern will: Er wird am 10. August 44 Jahre alt.

Diashow: Jen & Justin: Liebesurlaub