Ashton Kutcher, Bruce Willis

Cry Hard

Bruce Willis brachte Ashton zum Weinen

Demi Moores Ex-Mann ging mit Ashton Kutcher hart ins Gericht.

Lange hat er sich zurückgehalten, doch jetzt ist Die Hard-Star Bruce Willis (56) der Kragen geplatzt. In einem Mann-zu-Mann Gespräch soll der Ex-Mann von Demi Moore (47) ihren untreuen Ehegatten, Ashton Kutcher (33), zur Rede gestellt haben, um ihm ordentlich den Kopf zu waschen. Die Standpauke endete mit einem Tränenausbruch von Ashton.

Kutcher wollte sich drücken
Angeblich soll Bruce schon oft das Gespräch gesucht haben. Doch "Ashton drückte sich vor Anrufen und schriftlichen Nachrichten von Bruce", so ein Freund der Familie. Schließlich stand er seinen Mann und verabredete sich mit dem Ex seiner Noch-Frau zu einem privaten Treffen.

Bruce war schonungslos
Enttäuscht über Kutchers Eskapaden, ging Bruce mit seinem 23 Jahre jüngerem Nachfolger hart ins Gericht. "Was Bruce besonders wütend macht, ist dass Ashton mit seinen Fehltritten nicht nur Demi erniedrigt, sondern auch seine drei Töchter sehr verletzt hat", so ein Insider. Nicht nur als Ehemann, auch als offizieller Stiefvater der Willis-Kids habe Ashton versagt. Schonungslos verlangte Bruce von Kutcher, sich zusammen zu reißen und ließ ihm kaum Raum für Rechtfertigungen. Die Unterredung dürfte knallhart ausgefallen sein und verfehlte nicht ihre Wirkung.

"Werde Demi nie wieder betrügen"
Am Ende soll Ashton weinend zusammengebrochen sein und um Vergebung gefleht haben. Er will sich auch auf keinen Fall von Demi scheiden lassen und bat Bruce, ein gutes Wort bei ihr einzulegen.

"Ich werde sie nie, nie wieder betrügen", soll er reumütig geschworen haben. Auch als Bruce von ihm verlangte, eine Ehetherapie zu machen, zeigte sich Ashton bereit.

Ob das genügt, um Demi von seinen guten Absichten zu überzeugen? Das Gespräch zwischen Bruce und Ashton macht auf jeden Fall deutlich, dass Ashton es sich mit der ganzen Familie verscherzt zu haben scheint.

Bruce verzeiht Ashton nicht, aber immerhin hat er versprochen, mit Demi zu reden...

Diashow: Ashton Kutcher: GQ-Party ohne Demi, mit Ehering FOTOS

Ashton Kutcher: GQ-Party ohne Demi, mit Ehering FOTOS

×