Ashtonfeiert

Bad-Boy Kutcher

Während Ashton feierte, sah Demi fern

Offensichtlich brauchten beide einen Abend für sich alleine.

Mein cooler Onkel Charlie-Star Ashton Kutscher (33) hat wieder einmal über die Stränge geschlagen und für Tratsch gesorgt. Er zog mit seinen Freunden los und verbrachte einen feuchtfröhlichen Männerabend. Eigentlich sollten bei Ehefrau Demi Moore da alle Alarmglocken schrillen. Denn als er im September solo feierte, landete er mit Partyluder Sara Leal in seiner Hotelsuite.

Doch dieses Mal endete der Abend höchstens mit einem unangenehmen Kater. Ashton und seine Kumpel aus der Kultserie Die wilden Siebziger feierten ganz ohne weibliche Begleitung.

Fernsehabend
Demi machte es sich unterdessen zu Hause gemütlich. Während Ashton über eine "epochale Nacht" mit den Jungs twitterte, schrieb sie übers Fernsehprogramm, Zooey Deschanels New Girl: "Ich habe mir die neue Folge angesehen und habe sie geliebt."

Ashton machte Party, Demi blieb gelassen: Nach dem Stress der letzten Wochen brauchten wohl beide ein bisschen Freiraum.

Diashow: Ashton Kutcher: GQ-Party ohne Demi, mit Ehering FOTOS

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.

Zwar ohne Demi Moore, aber mit Ehering, machte Ashton Kutcher beim "GQ's Gentlemen's Ball" in New York einen betont entspannten Eindruck. Es scheint wieder bergauf zu gehen. Nach heftigen Liebes-Turbulenzen vermuten Insider die Versöhnung: Scheidung abgewendet.