kutcher

Männerabend?

Kutcher ging ohne Demi auf die Partypiste

Ausgelassen, aber brav mit Ehering machte Kutcher die Mittwochnacht zum Tag.

Sechs Wochen nach seinem Seitensprung am sechsten Hochzeitstag zieht Ashton Kutcher (33) wieder alleine um die Häuser. Zumindest ohne Ehefrau Demi Moore (48), die er beim letzten Ausritt mit Groupie Sara Leal (22) betrog. Seitdem steckt das Paar in einer Ehekrise, Kutcher musste zum Kabbalah-Training – jetzt darf er wieder raus.

„Epochale Nacht“
Denn während er mit seinen Kumpels aus der Kultserie Die wilden Siebziger Danny Masterson and Wilmer Valderrama am Mittwoch einen drauf machte, saß Demi ganz entspannt zu Hause vor dem Fernseher. Die drei Männer amüsierten sich auch bei einer offiziellen Party des Brillen-Designers Warby Parker.

Von Frauengeschichten ist (noch) nichts bekannt. Ashton twitterte Tags darauf nur von einer „epochalen Nacht“. Auf jeden Fall zeigen ihn die Fotos, die er auf Twitter hinzufügte, ausgelassen wie schon lange nicht mehr. Und: wieder mit seinem Ehering.

Scheint also tatsächlich, dass sich das ungleiche Traumpaar wieder zusammengerauft hat.