Daniela Katzenberger

Daniela fliegt in den Dschungel

Katze: "Werde meinen Freund vermissen"

Blondine jettet nach Australien, um Mama Iris beizustehen - Lover bleibt daheim.

Daniela Katzenberger fliegt nach Australien, um ihrer Mama Iris Klein - die sich derzeit im RTL-Dschungelcamp befindet - vor Ort die Daumen zu drücken. Mit dabei ist natürlich ihr Kamerateam. Der Freund der Katze, Unternehmer Frank E., bleibt aber in Deutschland. Die Katze gegenüber dem IN-Magazin: "Ich werde ihn vermissen."

Wer soll Dschungelkönig werden? Stimmen Sie ab!

Familien-Freund
Erst kürzlich gestand die 26-Jährige, dass sie endlich ihren Mr. Right gefunden hat. Über Frank will sie aber nur soviel verraten: "Er ist ein Freund von Papa Peter und er war sowieso immer viel bei uns." Mehr will sie über ihren Liebsten aber nicht ausplaudern: "Er möchte das nicht, weil er selbstständig ist."

Diashow: Tag sieben im Dschungelcamp: Alle Bilder

Tag sieben im Dschungelcamp: Alle Bilder

×

    Bei ihm fühlt sie sich wohl
    Einige Details Danielas Traum-Kater sind aber trotzdem bekannt: Der Bild zufolge kennen sich Frank und die TV-Ikone bereits seit Sommer 2011. Sie sollen einander in der Kneipe vom Mama Iris kennengelernt haben, weil der Unternehmer aus der Nähe von Mannheim ist ein Freund von Papa Peter (45) ist. Außerdem soll das Paaar bereits zwei Mal zusammen Urlaub in Dubai gemacht haben. Wie dem auch sei - die Katze ist jedenfalls glücklich und flötet gegenüber der IN: "Es ist auf alle Fälle ein schönes Gefühl, jemanden zu haben, wo man ganz genau weiß, wenn ich bei ihm bin, kann ich auch mal sagen: 'Och, diese Arschgeigen.‘ Und es ist mal etwas anderes als die Familie. Ich kann ja bei manchen Themen nicht zu meiner Mutter gehen."

    Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

    Video: Antenne-Salzburg beginnt mit Dschungel-Prüfungen