Pete Doherty

Nach heißer Affäre

Ist Pete Doherty wieder Vater?

Model namens Lindi Hingston behauptet, Rocker sei Papa ihrer Tochter.

So wie es aussieht, ist Pete Doherty (32) vor kurzem wieder Vater geworden! Denn das Südafrikanische Model Lindi Hingston ist davon überzeugt: Niemand anderer als Skandal-Rocker Doherty ist der Zeuger ihrer sechs Wochen alten Tochter!

Pete freut sich
Gegenüber der South African Sunday Times behauptet die Beauty, sie hätte Doherty bereits im Sommer über ihre Schwangerschaft informiert. Der Brite soll über das gemeinsame Töchterchen "sehr erfreut" gewesen sein. Was ihre Affäre mit dem Drogen-Rocker anbelangt, hielt sich Lindi bedeckt. Sie wollte weder verraten, wie lange sie mit Doherty zusammen war, noch ob die beiden weiterhin zusammen sind.

Produkt einer Affäre

Den frischgebackenen Eltern wurde bereits 2007 ein Verhältnis nachgesagt. Damals behauptete die Boulevardpresse, die Südafrikanerin sei Schuld an Dohertys Beziehungs-Aus mit Super-Model Kate Moss . Wehrte sich Lindi damals noch vehement gegen derartige Gerüchte, ist ihr das Gerede heute egal. Stolz präsentiert sie heute das Resultat ihrer Liaison mit Pete.

Diashow:

Bevor's losgeht streckt der Babyshambler sich noch einmal ordentlich - verletzen will er sich ja nicht gleich.

Fürs Erinnerungsalbum: Ein Teambild.

Kurz vorm Anpfiff: Pete beim Schuhe-zubinden. Ganz brav, neben ihm liegt eine Flasche Wasser - und seine Tschicks.

In Action! Der Sänger am Spielfeld.

Eine ganz neue Seite des Junkie-Stars.

Nach dem Match: Pete lässt sich mit Fans fotografieren.

Das Bierchen hat er sich wohl verdient.

Pete versuchte sich auch als Goalie.

Er ist bereit, die Zigaretten fest im Griff.

Er scheint Spaß am Sport zu haben.

Sein größter Fan: Amy Winehouse feierte Pete an. Was schleppt die nur mit sich rum?

Doherty hat übrigens schon einen achtjährigen Sohn mit dem Namen Astile. Er stammt aus der Beziehung mit Lisa Moorish.