Kim ist zu schwer für ihre Schuhe

Das tut weh

Kim ist zu schwer für ihre Schuhe

Schwangerschafts-Probleme: Kims High Heels knicken ein.

Auch hochschwanger will Kim Kardashian auf ihre High Heels nicht verzichten. Okay, bei 1,59 Metern Körpergröße (allerhöchstens!) ist das ein bisschen nachvollziehbar. Der Rest der Welt ist ja so viel weiter oben. Und: Es gilt einen Ruf zu wahren, schließlich hat Kim lange genug daran gearbeitet in der Fashionwelt wenigstens ein bisschen ernst genommen zu werden. Da muss man eben Opfer bringen und durch die Gegend stöckeln, auch wenn es nicht gerade angenehm ist. 

Unbequem sieht das aber nicht nur für Kim aus, sondern auch für ihre armen Schuhe. Die drohen unter ihrem Gewicht zusammenzubrechen und biegen sich schon gefährlich. Viel fehlt nicht mehr - und es macht 'knacks'.

Vielleicht sollte Kim Kardashian (34) ihre Schuhwahl doch noch mal überdenken. Es wäre zu blöd, wenn ihr Absatz abbricht und sie sich verknöchelt.

Diashow: Wow! Kim zeigt Babykurven

Wow! Kim zeigt Babykurven

×