Kim Kardashian & Kris Jenner in Paris

Bei Hermes in Paris

Kim gab 100.000 Dollar für 7 Taschen aus

Vermögen für Handtaschen. Und: Verboten - sie fotografiert Mona Lisa!

Luxus pur: Mit Mama Kris Jenner macht It-Girl Kim Kardashian Europa unsicher. Nach einem ersten Stopp in London ("Ich habe die süßesten Fans vor meinem Hotel getroffen!") macht das Luxus-Duo Paris unsicher.

Kaufrausch
Was machen zwei verwöhnte Ladys mit dem nötigen Kleingeld in der Modemetropole als Erstes? Shopping! In nur einem einzigen Geschäft sollen Kim und Kris stolze 100.000 Dollar ausgegeben haben. Für diese unglaubliche Summe gab es allerdings nicht den ganzen Hermés Shop, sondern lediglich sieben (!) Handtaschen, darunter sechs der begehrten Birkin-Bags (ca. 10.000 Dollar pro Stück). Für eine seltene Krokodilleder-Tasche legte Kim 30.000 Dollar auf den Tisch.

Kulturstunde
Nach dem erfolgreichen Shopping-Ausflug widmete das Mutter-Tochter-Gespann sich einigen der schönsten Sehenswürdigkeiten in Paris. Den Anfang machte ein Besuch im weltberühmten Louvre. Dort leisteten Kim und Kris sich einen bösen Fauxpas. Vor der Da Vincis Mona Lisa schossen die beiden ein Erinnerungsfoto, das Kim später stolz auf Twitter veröffentlichte. Aber: Das Fotografieren des wertvollen Gemäldes ist streng verboten. Denn der Blitz - der ist auf Kims Foto gut zu sehen - kann dem Kunstwerk schaden.

© Twitter
Kim & Kris Kardashian im Louvre

Foto: (c) Twitter

Dass Kim und Kris nicht gestoppt wurden lag wohl daran, dass den beiden dutzende Paparazzi folgten und für ein unglaubliches Chaos im Louvre sorgten.

Diashow: Kim & Kris in Paris

Diashow: Kim Kardashian shoppt Paris leer

Kim Kardashian und Mama Kirs Jenner in Paris.

Ganz alleine finden sie sich nicht zurecht. Ein lebender Wegweiser ist zum Glück zur Stelle.

Gefunden! Shopping in der Stadt der Mode.

Kim und ihr Blackberry sind untrennbar.

Bei Hermes gaben die beide 100.000 Dollar aus - für sieben Taschen!

Nach dem Shoppen stand Kultur auf dem Programm.

Kim und der Louvre...

Für die Paparazzi findet das It-Girl immer Zeit.

Am Abend: Die Ladys unterwegs ins Nobelrestaurant.