Michelle Hunziker

Keine Pause

Hunziker: Arbeit statt Flitterwochen

Nach der Hochzeit mit Tomaso widmet sie sich wieder ganz ihrem Job.

Ihre Arbeit ist für Michelle Hunziker ein noch größeres Vergnügen als mit ihrem frisch angetrauten Ehemann Tomaso Trussardi in den Urlaub zu fahren. Freuen sich die meisten Paare nach ihrer Hochzeit , endlich eine romantische Auszeit zu zweit zu verbringen, stürzt sich die Moderatorin viel lieber in ihren Job. Flitterwochen? Fehlanzeige!

Arbeitstier
Laut italienischen Medien wird sich Michelle bis Anfang nächsten Jahres keine Pause von ihrer Nachrichten-Show Striscia la notizia gönnen. Erst dann will sich die 37-Jährige ein bisschen zurückziehen und sich auf die Geburts ihres dritten Kindes vorbereiten. "Sie hat mir vor ein paar Tagen gesagt, sie muss so viel tun, damit sie keine Panik bekommt. Je mehr sie tut, desto weniger denkt sie nach", verriet Illaria Grillini, eine Freundin von Michelle, kurz vor der Hochzeit gegenüber RTL.

Dass die Blondine ein regelrechtes Arbeitstier ist, wissen wir schon lange. Einen Tag vor ihrer Hochzeit in Bergamo stand sie noch für zwei Shows vor der Kamera und auch direkt nach der Zeremonie ließ sie sich live in ihre Sendung einschalten, um den Zuschauern ihren Ehering zu präsentieren. Wir erinnern uns: selbst kurz nach der Geburt von Töchterchen Sole konnte Michelle Hunziker kaum still sitzen und trat so bald wie möglich wieder im TV auf.

Diashow: Hunziker: Ihre Traumhochzeit

Hunziker: Ihre Traumhochzeit

×