Hilton: 5.000 Dollar für Halloween-Kostüme

Im Gruselwahn

Hilton: 5.000 Dollar für Halloween-Kostüme

Paris liebt Shopping und Halloween: Da glüht die Kreditkarte.

Bis zum Gruselfest sind es zwar noch zwei Tage, aber das kümmert Paris Hilton nicht: Das It-Girl düst schon jetzt von Party zu Party und feiert mit ihren Hollywood-Freunden die Nächte durch. Natürlich trägt eine Frau wie Paris NIE zweimal das gleiche Kostüm. Deswegen legte sie sich rechtzeitig eine Auswahl an gleichermaßen originellen wie heißen Verkleidungen zu.

Diashow: Halloween: Paris Hilton im Grusel-Fieber

Halloween: Paris Hilton im Grusel-Fieber

×

    Kostüm-Vorrat
    Ihren ersten großen Halloween-Auftritt der Saison hatte Paris als Miley Cyrus: Sie kam mit Schaumstofffinger, Bärenbody und Herzerl-Sonnenbrillen als nahezu perfekte Kopie des Teeniestars zu einer Kostümparty in der Playboy-Villa. Auf ein anderes Fest ging die Blondine als kurzberockte Barbie mit jeder Menge (künstlicher) Locken und rosa Rüschen. Außerdem soll sie noch eine Nacht als 'Jungle Woman' (nach Katy Perrys Vorbild) planen, so Insider, und hat noch einen ganzen Haufen weiterer Kostüme auf Vorrat: eine scharfe Fee, eine Prinzessin und eine Kriegerin. Einige davon stammen übrigens aus einem Dessousladen in Hollywood. Mit dem klangvollen Namen "Trashy"...

    Das geht ins Geld. Satte 5.000 Dollar soll die 32-Jährige laut Freunden für ihre Halloween-Verkleidungen ausgegeben haben. Ein Glück, dass sie Milliarden-Erbin ist!

    Diashow: JLo, Paris, Heidi & Co.: Die Stars zu Halloween

    JLo, Paris, Heidi & Co.: Die Stars zu Halloween

    ×