Paris Hilton: Liebesurlaub mit Lover

Total verknallt

Paris Hilton liebt Österreicher Hans Thomas Gross

Im Liebes-Urlaub wurde sie beim Knutschen mit Hans Thomas Gross erwischt.

Paris Hiltons Ausflug ins Single-Leben war aber von kurzer Dauer. Die Hotelerbin wurde nun auf Formentera beim Kuscheln und Knutschen mit einem neuen Lover gesichtet. Und der ist kein Geringerer als Multimillionär Hans Thomas Gross. Der Name sagt Ihnen nichts? Uns auch nicht, trotzdem ist die Beziehung von Paris und dem Unternehmer interessant: denn er ist Österreicher.

Schwer verknallt
Wird es die sexy Blondine jetzt öfter nach Österreich verschlagen? Wohl eher nicht, denn Gross lebt in der Schweiz. "Sie haben sich im Mai beim Filmfestival in Cannes kennengelernt und gehen seitdem miteinander aus. Sie haben viel Spaß daran, einander näher kennenzulernen", verriet ein Insider gegenüber Daily Mail. "Sie ist total glücklich, endlich einen echten Mann gefunden zu haben, der ein Gentleman ist. Paris liebt es, wie gut er sie behandelt und sie haben viel Spaß", erzählte der Vertraute über das neue Liebesglück der 34-Jährigen.

Diashow: Paris turtelt mit Austro-Lover

Paris turtelt mit Austro-Lover

×

    Nachdem sich die zwei in Frankreich kennenlernten, ging es sofort weiter nach Mexiko zur Hochzeit von Paris' Cousine Brooke. Später wurde in Gross' Villa auf Ibiza weiter geturtelt. Das klingt ganz danach, als hätten sich Paris und Hans Thomas ziemlich schwer ineinander verknallt, wenn schon alles so schnell geht. "Sie geben wirklich Vollgas. Auch ihre Cousine Farrah ist mit ihnen unterwegs. Er lernt ihre Familie kennen", so der Bekannte. Bekommt Paris nun etwa Torschlusspanik, nachdem ihre jüngere Schwester Nicky bald vor den Altar treten wird?