Sex-Video zeigt Lopez beim "Flashen"

Ex-Mann vor Gericht

Sex-Video zeigt Lopez beim "Flashen"

Entblößte Jennifer Lopez sich in Öffentlichkeit? Sie klagt Ex wegen Videos.

Wirbel um ein Sex-Video von Jennifer Lopez: Schon seit einem Jahr kämpft die Diva verzweifelt gegen die Veröffentlichung eines Sexvideos, das Ex-Mann Ojani Noa besitzt. Jetzt wurden neue Details bekannt.

Zeigfreudig
Die Aufnahmen sollen Jennifer beim "Flashen" - das Entblößen ihres Intimbereichs in der Öffentlichkeit - und bei weiteren eindeutigen Handlungen zeigen, zitiert die Daily Mail aus den Gerichtsdokumenten. Auch von zahlreichen Nacktszenen ist die Rede. Zum Geschlechtsverkehr soll es in den Bändern (21 Stunden) nicht kommen.

Bereits letzten Dezember stoppte ein Richter die Veröffentlichung der heißen Intim-Videos. Doch so leicht will Ojani Noa offenbar nicht aufegeben...

Diashow: