Taylor Swift

Schlauer Schachzug

Taylor Swift kauft Porno-Seiten

Was hat sie denn mit den Domains "TaylorSwift.porn" & "TaylorSwift.adult" vor?

Taylor Swift hat vorgesorgt und sich die Rechte an zwei Porno-Seiten gesichert. Was will sie denn bloß damit? Doch lieber keine voreiligen Schlüsse ziehen, das Country-Sternchen könne auch bald in die Erotikbranche wechseln, denn Taylor will nur ihren guten Ruf verteidigen. Sie kaufte die Domains "TaylorSwift.porn" und "TaylorSwift.adult", damit sich ja niemand anderer daran vergreifen kann.

Absicherung
Denn ab 1. Juni wird es einige neuen Internet-Adressen mit Endungen wie etwa ".porn", ".adult" oder ".sucks" geben. Klar, dass vor allem die Namen der Hollywood-Stars für diese neuen Seiten besonders interessant sind. Doch die "internet Corporation for Assigned Names and Numbers", die hinter dieser Ausweitung steckt, ist ja nicht fies und erlaubt es Personen der Öffentlichkeit, schon vorab die Recht der Domains zu sichern - so hat es eben auch Taylor Swift gemacht. Ganz schön schlau! Wir sind schon gespannt, was auf Taylors neuen Seiten zu sehen sein wird.

Diashow: Mageralarm! Taylor Swift wird immer dünner

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.

Arme und Beine dürr wie Zahnstocher und auch im Gesicht wird Taylor Swift immer schmaler. Was ist nur mit der Sängerin passiert? Sie war zwar schon immer keine von der dicken Sorte, aber so abgemagert haben wir die Blondine auch noch nie gesehen. Beim Essen dürfte sie ruhig ein bisschen mehr zuschlagen.