Taylor Swift

Nächster Skandal?

Swift: Hacker drohen mit Nackt-Pics

Twitter & Instagram geknackt. Muss sich jetzt auch Taylor fürchten?

Dass vergangenes Jahr Hacker an pikante Nacktaufnahme zahlreicher Promis kamen und diese im Internet veröffentlichten, ist Jennifer Lawrence & Co. wahrscheinlich noch immer in böser Erinnerung geblieben. Auch andere Hollywood-Stars fürchten nun natürlich um ihre Privatsphäre. Jetzt wurde auch Taylor Swifts Twitter- und Instagramseite geknackt und die Hacker behaupten nun, im Besitz einiger sexy Fotos der Sängerin zu sein. Muss auch Taylor Angst haben?

Nicht beunruhigt
Denn die Hacker drohen der Blondine damit, die Schnappschüsse im Netz zur Schau zu stellen. Über ihren Tumblr-Account informierte Swift ihre Fans, dass ihre Social Media-Seiten gehackt wurden und schoss später auch gleich zurück. "Irgendwelche Hacker sagen, sie hätten Nacktfotos? Das hättet ihr wohl gerne. Viel Spaß beim Photoshoppen, denn ihr habt NICHTS", schrieb die 25-Jährige auf Twitter.

Scheint ganz so, als wüsste Taylor genau, dass sie nichts zu befürchten hat und nimmt den Hackern mit ihrem Posting den Wind aus den Segeln. Wir sind gespannt, ob von ihr doch noch irgendwann Nacktpics auftauchen.

Diashow: Mageralarm! Taylor Swift wird immer dünner

Mageralarm! Taylor Swift wird immer dünner

×