Madonna beendet Diskussion um Po-Gerüchte

Stellungnahme

Madonna beendet Diskussion um Po-Gerüchte

Die Queen of Pop will den Gerüchten über ihre Kehrseite ein Ende setzen. 

Im Netz kursieren seit Tagen wilde Spekulationen über die Echtheit ihres Pos: Hat sich Madonna den Hintern vergrößern lassen oder wurde er nur gepolstert? Nicht nur Celebrity-Blogger Perez Hilton hat sich diese Frage gestellt.

Jetzt meldete sich Madonna auf Instagram zu Wort: "Desperately Seeking No Ones Approval", schrieb sie dort. Sie habe wie jeder andere das Recht, selbst über ihren Körper zu bestimmen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Desperately Seeking No Ones Approval..................????. And Entitled to Free Agency Over My Body Like Everyone Else!! Thank you 2019 ????????????! Its Going to Be an amazing Year!! ????????????! #2019 #freedom #respect #nofear #nodiscrimination

Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am