Madonna mit der kleinen Mercy

Oberstes Gericht

Madonna hat grünes Licht für Adoption

Der Popstar war vor zwei Monaten beim Versuch gescheitert, ein Mädchen aus Malawi zu adoptieren. Madonna hat bereits den kleinen David Banda aus Malawi adoptiert.

Das Oberste Gericht in Malawi hat am Freitag einen Antrag von Madonna über die Adoption eines zweiten Kindes aus dem afrikanischen Land gebilligt. Die Popdiva will die etwa vier Jahre alte Chifundo "Mercy" James in ihre Familie aufnehmen. Deren Mutter ist kurz nach der Geburt im Alter von 14 Jahren gestorben.

Im April war Madonna in erster Instanz mit ihrem Adoptionsantrag gescheitert. Zur Begründung hieß es damals, die neuen Eltern müssten mindestens 18 Monate in dem Land wohnen, bevor sie ein malawisches Kind adoptieren könnten. Vor zweieinhalb Jahren hatte Madonna einen kleinen Buben aus Malawi adoptiert. Dabei ließ ein Richter die Vorschrift zum Wohnsitz der Adoptiveltern außer Acht.