Gabalier: "Mein Haus hat Platz für Kinder"

Talk vor Tourstart

Gabalier: "Mein Haus hat Platz für Kinder"

INTERVIEW: Der Alpen-Rockstar über Welterfolg, Traumhaus und Kinderzimmer.

Deutschland war ein irrer Triumph, aber daheim ist es doch am schönsten!“ Sechs Wochen lang verzauberte Andreas Gabalier unsere Lieblingsnachbarn. Film-Debut bei Rosenheim Cops und Wetten dass..?-Auftritt inklusive. Doch ab Samstag verzückt er endlich wieder die heimische Frauenwelt: sieben Konzerte für 70.000 Fans. Mit der Geburtstags-Show in Wiener Neustadt (21.  11.) und dem Tour-Finale in der Stadthalle (30. 11.) als Highlights. Das Madonna-SOCIETY-Interview:

Wie war ihr Wetten, dass..?-Auftritt?
Gabalier:
Das war ein Super-kurz-Auftritt und eine tolle Werbung. Wetten, dass...? ist nach wie vor der TV-Olymp. Großes Drumherum, die ganzen Weltstars und eine sensationelle After-Show-Party. Ich feierte bis 3 Uhr früh!

Träumen Sie denn von der Welt-Karriere?
Gabalier:
Nein. Das sind höchstens ein paar kleine Versuche. Wirklich die große Karriere über unsere Grenzen hinaus werde ich nicht schaffen, aber das will ich auch gar nicht.

Wohl auch, weil Sie nun endlich ihr Traumhaus gefunden haben ...
Gabalier:
Genau! Monatelang hab ich beim Joggen oder Radfahren danach Ausschau gehalten, und jetzt habe ich endlich gleich in Graz St. Peter ein liebes Grundstück und mein Traumhaus gefunden. Und das wird jetzt saniert. Das machen alles Freunde von mir.

Und wie sieht’s da eigentlich mit einem Kinderzimmer aus?
Gabalier:
Das Haus hat 163 Quadratmeter. Da haben dann schon drei Schlafzimmer Platz ...

Im ZDF-Interview haben Sie nun „gestanden“ dass Sie eine Freundin haben...
Gabalier:
Ja, natürlich hab ich eine Freundin. Meine Liebe ist aber nach wie vor Undercover.

Das ganze Interview lesen Sie in der neuen Ausgabe von Madonna SOCIETY!

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×