Meghan: Einblicke in Seele und Villa

Ehrlich

Meghan: Einblicke in Seele und Villa

Herzogin Meghan lieferte zum Welttag für psychische Gesundheit private Einblicke.

Ehrlich. „Ich war im Jahr 2019 die am meisten getrollte Person auf der ganzen Welt!“ Beim Podcast zum Welttag für psychische Gesundheit lieferte Herzogin Meghan tiefe Einblicke. Nicht nur in ihre Seele („ Mir wurde alles zu viel“), sondern auch in die 12,4 Millionen Euro teure Luxusvilla. Im Wohnzimmer gibt’s Kamin, Kuschelsofa und edle Deko-Stücke.