Das sind die Topverdiener

TV

Kutcher: Er ist der Gagen-König im US-TV

Artikel teilen

Ashton, Ellen Pompeo & Co.: Das sind die Topverdiener im US-Fernsehen.

Nach der Trennung von Demi Moore (49) hat Schauspieler Ashton Kutcher wieder gut lachen. Nicht nur privat ist der Leinwand-Schnuckel mit Kollegin Mila Kunis glücklich - auch beruflich befindet sich der 34-Jährige auf der Überholspur. Denn Ashton ist aktuell der bestverdienendeTV-Star der Staaten.

Top-Verdiender
Für jede Folge der Kult-Serie Two and a Half Men bekommt der Charlie Sheen -Nachfolger satte 700.000 Dollar (das sind ca. 568. 000 Euro). Pro 24-er Staffel macht das 16,8 Millionen Dollar im Jahr. Diese stattliche Summe veröffentlichte jetzt das US-Magazin TV Guide in seiner jährlich erscheinenden Liste und verriet bei dieser Gelegenheit auch, wer im amerikanischen Fernsehen neben Ashton noch das Zepter in der Hand hat.

Gagen-Könige
Auf Platz 2 der TV Guide-Liste folgt Schauspielkollege Mark Harmon mit 405.000 Euro Gage für jede Folge von Navy CSI. Platz 3 wird von Ellen Pompeo mit 284.000 Euro pro Auftritt in der Serie Greys Anatomy belegt. Neben diesen Super-Verdienern finden sich auch The Big Bang Theory-Star Kaley Cuoco, Kevin Bacon sowie Lucy Liu in im Gagen-Ranking.

Wer im US-TV fett abkassiert, sehen Sie hier:

Das sind die Topverdiener im US-Fernsehen

Die hübsche Asiatin spielt eine der Hauptrollen in "Elementary“ und sahnt 101.000 Euro pro Folge ab.

"The Following“ ist bei uns eher unbekannt, in Amerika aber ein Serien-Hit. Bacon kassiert für seine Rolle 141.000 Euro pro Folge ab.

Der blonde "The Big Bang Theory“-Star bekommt pro Folge satte 242.000 Euro.

Für ihre Rolle in der Arztserie "Greys Anatomy“ gibt es für die TV-Beauty saftige 282.000 Euro. Damit ist Ellen die bestbezahlte Frau.

Der Schauspieler verdient bei jeder Folge "Navy CIS“ 404.000.

Er ist der Gagen-König unter den Topverdienern. Ashton Kutcher werden 565.000 Euro pro Folge "Two and a Half Men" auf sein Konto überwiesen.


OE24 Logo