"Teenager werden Mütter" am 27. November

ATV "Teenager werden Mütter"

Aufreger-Paar: Ervin & Renata stellen Baby vor

Das Paar trennt 27 Jahre  und trotzdem sind sie glückliche Neo-Eltern.

Am 27. November steht nicht die Mutter ans sich im Zentrum der ATV-Reality-Doku "Teenager werden Mütter", sondern viel mehr der Jung-Papa. Denn beim dem ungleichen Paar Erwin und Renata ist alles ein bisschen anders. Er ist gerade einmal 16-Jahre alt, verheiratet und seit Kurzem stolzer Vater von Töchterchen Noemi. Sie hingegen ist eine doch schon eher reifere Frau mit ihren 43 Jahren. Ab 20:15 Uhr gibt das Aufreger-Paar auf ATV Einblicke in ihren doch ganz normalen Alltag.

Diashow: ATV zeigt 6. Staffel "Teenager werden Mütter"

ATV zeigt 6. Staffel "Teenager werden Mütter"

×

    Vor drei Jahren verliebt
    Über das Paar war in allen Zeitungen zu lesen, der erst 13-jährige Ervin hatte sich in seine Handballtrainerin Renata verliebt und seine Liebe wurde erwidert. Beinahe musste die inzwischen 43-Jährige ins Gefängnis, kam jedoch mit einer Bewährungsstrafe davon. Das ungewöhnliche Liebespaar hat diese schweren Zeiten überstanden und das Ergebnis ihrer Liebe ist die 4 Monate alte Noemi.

    Baby ist absolutes Wunschkind
    Noemi ist ein Wunschkind, denn das Ehepaar war sich der Tatsache bewusst, dass die 43-jährige Renata nicht mehr ewig Zeit hat um erneut schwanger zu werden. In „Teenager werden Mütter“ sprechen die beiden über ihren Baby-Alltag, aber auch darüber wie sie sich kennenlernten, wie sich ihre Liebe entwickelte und wie ihre gemeinsame Zukunft aussehen soll. Natürlich wird auch der Prozess thematisiert.

    Info
    "Teenager werden Mütter", am 27. November, ab 20:15 Uhr auf ATV.

    Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

    Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

    ×