Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Container-Turteltäubchen

"Big Brother": Kommt es zum ersten Sex?

Bei Sharon & Kevin knistert es gewaltig. Sie landen gemeinsam im Bett.

Das hat aber auch lang genug gedauert! Obwohl Kevin und Sharon schon drei Wochen lang zusammen im Big Brother-Container wohnen und selbst ein Blinder bemerkt, dass sich die beiden zueinander hingezogen fühlen, kam es erst jetzt zum ersten zaghaften Kuss . Doch dabei blieb es natürlich nicht, denn kaum sind alle Hemmungen gefallen, geht es bei 'Shavin' ordentlich zur Sache. Und es sieht ganz so aus, als würden die zwei nicht nur miteinander knutschen.

Gewaltiges Knistern
Am Tag nach der ersten Knutscherei ist die Blondine schon am Nachmittag ganz wuschig. "Ich raste irgendwann aus", flüstert sie Kevin zu. Doch unter Beobachtung von zig Kameras ist die Sache mit der Intimität doch ein bisschen schwierig. Das dürfte den Turteltäubchen allerdings später am Abend egal sein. Nachdem sich Sharon oben ohne duschte, schlüpft sie zu Kevin ins Bett. Dort wird schließlich munter weitergeknutscht. Die beiden können die Finger einfach nicht mehr voneinander lassen.

Zwei Stunden dauert das Liebesspiel, bei dem unter der Bettdecke verdächtige Dinge vorgehen. Was genau, das bleibt nur zu erahnen. Wenn es noch nicht schon längst passiert ist, wird der erste Container-Sex nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Diashow: Die Österreicher bei "Big Brother"

Die Österreicher bei "Big Brother"

×