Christiane Hörbiger

Achtung Seitensprung

Hörbiger angelt sich jungen Lover

Christiane
 Hörbiger begeht als als Uni-Professorin Therese Engel Seitensprung.

Film-Grande-Dame Christiane Hörbiger (73) auf privaten Abwegen: Als pensionierte Uni-Professorin Therese sucht sie heute nach einem Ehestreit mit ihrem Mann Heinz Trost bei einem Jüngling. Stephan gibt sich als ihr ehemaliger Student aus. Und seine Professorin verliebt sich Hals über Kopf ihn. Doch nach einigen rauschenden Liebesnächten dämmert Therese: Irgendetwas stimmt mit Stephan nicht.

Parallelen zum Privatleben
„Ist mir auch schon passiert.“ „Es ist nicht nur sein Sex-Appeal. Er schmeichelt auch ihrer Eitelkeit, kennt genau die Stelle, wo sie schwach wird“, beschreibt Christiane Hörbiger Theresas fatalen Seitensprung. Nachsatz: „So etwas Ähnliches wie Therese ist mir wirklich schon passiert.“

Aktueller Hörbiger Dreh
Derzeit dreht Hörbiger mit Veronica Ferres ihren neuesten ORF-Film Die kleine Lady auf Schloss Grafenegg.

Info: Christiane Hörbiger in "Therese geht fremd", Mittwoch (9.11), ORF 2, 20:15

Lesen Sie auch