ORF-Late-Night-Talk

Garrett gibt "Willkommen Österreich" Korb

Der Stargeiger kann aus gesundheitlichen Gründen nicht in der ORF-Show erscheinen.

Gerade erst am 28. Oktober hat David Garrett sein Kino-Debüt "Der Teufelsgeiger" in Wien vorgestellt, einen Tag später sollte er am 29. Oktober ab 22:00 Uhr  im "Willkommen Österreich"-Studio Platz nehmen und den ORF-Spaßvögeln Christoph Grissemann und Dirk Stermann Rede und Antwort stehen. Doch daraus wird nun nichts. Bereits bei der großen Kino-Premiere zeigte sich der Teufelsgeiger gesundheitlich angeschlagen. Ein grippaler Infekt machte es dem Virtuosen unmöglich, den Termin mit den ORF-Kabarettisten  nachzukommen. Doch für ihn wurde bereits Ersatz gefunden. Die neu "große Chance"-Moderatorin Alice Tumler springt für das Musik-Genie ein.

Alice Tumler nütz ihre "große Chance"
Seit wenigen Wochen ist die charismatische ORF-Moderatorin aus der heimischen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Denn nach Doris Golpshins Abgabng als Moderatorin aus der ORF-Casting-Show "Die große Chance", bekam sie den Zuschlag und führt nun schon seit zwei Wochen gemeinsam mit ihrem Kollegen Andi Knoll durch die Live-Shows.

Grand Dame der Kinder-Literatur
Christine Nöstlinger hat mehr als 100 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. Die Wienerin zählt zu den bekanntesten und einflussreichsten Kinderbuchautorinnen des deutschen Sprachraums. Im Buch "Glück ist was für Augenblicke" lässt sie jetzt ihr Leben Revue passieren. 2011 erhielt Christine Nöstlinger das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und den Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch für ihr Gesamtwerk.

Info
"Willkommen Österreich“, am 29. Oktober, ab 22:00 Uhr auf ORF eins.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×