Köllerer und Jahel

"Adam sucht Eva"

Köllerer: Das sagt er zum Insel-Sex

Daniel dementiert das Stelldichein mit Sarah Joelle Jahnel.

Bei der RTL-Show Adam sucht Eva soll es zwischen Daniel Köllerer und Sarah Joelle Jahnel heiß hergegangen sein. Set-Insider sprechen sogar von Sex während einer Drehpause. Jetzt äußert sich der österreichische Ex-Tennis-Profi zu den Gerüchten.

"Völliger Schwachsinn"

In einem Interview mit dem Portal web.de dementiert der Insel-Adam das angebliche Techtelmechtel mit dem DSDS-Sternchen klar: "Das ist völliger Schwachsinn." Dass sie sich sehr gut verstanden haben, leugnet er aber nicht: "Wir waren auf einer Wellenlänge, das war ganz angenehm." Eine gewisse Anziehung war ja auch nicht zu übersehen. Sie flirteten ständig und hatten zwei Dates auf der 'Insel der Liebe'. 

Dementi hin oder her, am Set ist man immer noch davon überzeugt, dass zwischen den beiden etwas gelaufen ist. "Sarah hat die ganze Zeit an Daniel gebaggert, dann sind sie zusammen schwimmen gegangen und die Geschichte nahm ihren Lauf", so eine Quelle zu bild.de.

Weiterhin Kontakt

Nach den Dreharbeiten hält der Kontakt zu seiner Insel-Eva übrigens, denn die zwei Turteltauben sollen weiterhin miteinander telefonieren. Doch dem Stripper Jesse hat Köllerer nichts mehr zu sagen. Er hatte Daniel unterstellt auf seinen Körper neidisch zu sein, doch das interessierte den Ex-Sportler nur wenig: "Auf die drei Gehirnwindungen, die er hat, bin ich ihm nicht neidisch."

Video zum Thema: "Adam und Eva": Das sind die Gagen der Promis