Bauer sucht Frau

Liebesquell

Liebes-Glück bei ATV-Bauern

Bauer sucht Frau: Ab heute hofft auch Julia auf die ganz große Liebe.

Die ATV-Serie Bauer sucht Frau erweist sich immer mehr als Kuppelshow mit Erfolgsgarantie: Johann und seine Manuela aus der vergangenen Staffel, bei denen zeitweilig heftig die Fetzen flogen, sind nach wie vor glücklich miteinander. Allerdings: „Hochzeit ist derzeit keine geplant“, lässt das Paar wissen. Und auch Steff und seine Eva, die sich beim großen Wiedersehen verlobten, sind noch immer ein Paar.

Glückliche Paare
Zwei Paare aus zwölf Kandidaten – das könnte mit der aktuellen Staffel noch getoppt werden, lassen die Sendungsmacher durchblitzen: „Diese Staffel ist nicht nur quotentechnisch ein voller Erfolg, sondern auch sehr erfolgreich bei der Partnervermittlung – es gibt viele Paare.“

Verlobung
Für Almwirt Michael (29) aus der aktuellen Staffel ist alles klar. Mit der Schweizerin Steffi hat der Kärntner die Liebe seines Lebens gefunden. Steffi ist schon zu ihm nach Bad Kleinkirchheim gezogen. Und beim Abschluss-Event der Staffel – die bereits abgedreht ist – verlobt sich Michael mit seiner Auserwählten.

Wild gibt sich Viehbauer Hannes aus Kramsach auf der Bühne. Doch Kandidatin Jenny hat den 30-jährigen „Wildbach“-Bassisten gezähmt, das Paar schwebt im siebten Himmel.

Aparte Gutsherrin
Heute (20.15 Uhr) steigt Jung-Bäuerin Julia in die Sendung ein. Die 32-Jährige führt mit ihrer Mutter einen Reiterhof in Niederösterreich. Ob auch sie die große Liebe findet? Bei ihren Vorgängerinnen hat es leider nicht geklappt.