Big Bang Theory

Historisches Ereignis

Mega-Spoiler bei "Big Bang Theory"

Es ist raus, wie es in der Beziehung von Amy & Sheldon weitergeht.

Die Beziehung von Amy und Sheldon war noch nie ganz einfach. Am Ende der achten Staffel beschloss Amy sogar, nach fünf Jahren Schluss zu machen. Für Sheldon ein Stich ins Herz, hatte er doch bereits einen Ring besorgt, um seiner Liebsten einen Heiratsantrag zu machen. Nun kam heraus, wie es in der Beziehung der beiden weitergeht und das wird die Fans nach Luft schnappen lassen.

+++ Achtung, Spoiler! Nur weiterlesen, wenn Sie es wirklich wissen wollen! +++

Zeit ist reif
Fünf Jahre lang versuchte Amy vergeblich, Sheldon zu verführen. Das einzige, wozu er sich hinreißen ließ, war ein Kuss. Bis jetzt! Denn in Staffel neun steht ein historisches Ereignis an: die zwei werden endlich Sex miteinander haben! "Nach über fünf Jahren Beziehung hatten wir das Gefühl, die Zeit wäre reif für Amy und Sheldon, auf's Ganze zu gehen", erklärte Produzent Steve Molaro gegenüber Entertainment Weekly. "Und wir sind so aufgeregt, dass das Publikum diesen Weg in den nächsten Folgen zu sehen bekommt", freut er sich schon.

Brennende Frage
Unklar ist allerdings noch, ob sich Amy und Sheldon nach ihrer Trennung wieder versöhnt haben. Seit die beiden ein Paar sind, wurden die Schauspieler Jim Parsons und Mayim Bialik immer wieder mit der Frage gelöchert, ob Amy und Sheldon jemals Sex haben würden. Und endlich haben die Fans die Antwort auf ihre brennende Frage. Abgedreht ist die Folge bereits, doch die Fans müssen sich noch ein Weilchen gedulden. Die Episode wird erst am 17. Dezember ausgestrahlt.