Herz von Österreich mit Petra Frey

Sechste Runde

Petra Frey coacht bei "Herz von Österreich"

Die Schlager-Queen erteilt den Neo-Stars wertvolle Lektionen.

Das Finale der Puls 4 Casting-Show "Herz von Österreich" rückt mit großen Schritten näher. Doch bevor es soweit ist, matchen sich noch einige Nachwuchs-Künstler um die Eintrittskarten dafür. Dabei müssen auch am 7. Februar wieder insgesamt acht Acts vor die gestrenge Jury treten und Stefanie Werger, Lukas Plöchl und DJ Ötzi von sich überzeugen. Damit sie auch wirklich gut Vorbereitet vor die zwei Herrschaften samt Dame treten, steht ihnen die Schlager-Queen Petra Frey dieses Mal mit Rat und Tat zur Seite.

Harter Kampf für Laura Lettl
In Qualifikationsshow Nummer sechs kämpfen drei Solokünstler und fünf Bands um die Herzen der drei Juroren. Ihre Coaching-Einheit erhalten die Stars in spe von Schlagersängerin Petra Frey.  Das Besondere daran: Unter den 26 Personen stellt sich diesmal nur eine Frau der Jury: Laura Lettl.

Petra Frey als Unterstützung
Da kommt es gerade sehr gelegen, dass Petra Frey im Zuge der Casting-Show ihre Coaching-Stunde absolviert. Somit kann sie dem einzigen weiblichen Stimmwunder einige nützliche Tipps geben, wie man sich im harten Show-Business gegen männliche Konkurrenten durchsetz. Auf der Bühne stehen unter anderen noch Die Stockhiatla, Harald Baumgartner, Die Bergprinzen, ARevo, Markus Wutte, Solarjet und Smartie Joe.

Info
"Herz von Österreich", am 7. Februar, ab 20:15 Uhr auf Puls 4.

Diashow: "Der Bachelor 2014": Die Herzdamen

"Der Bachelor 2014": Die Herzdamen

×