2 Kinder aus Teich gerettet

In letzter Sekunde

2 Kinder aus Teich gerettet

Zwei Männer eilten zwei Kindern zu Hilfe, die im Wasser um ihr Leben kämpften.

Als zahlreiche Passanten nur dastanden und zusahen, sprangen der pensionierte Polizist Johannes H. (77) und der Elektriker Andreas R. (32) fast zeitgleich in den etwa eineinhalb Meter tiefen Teich, hinter dem Kurzentrum Oberlaa, um einen Bub (9) und ein Mädchen (6) herauszuholen.

Lebensretter
„Das Mädchen trieb bereits auf der Wasseroberfläche und der Bub tauchte immer wieder auf und ab“, so beschreibt Johannes H. die dramatischen Szenen, die sich Sonntagnachmittag im Kurpark abspielten, ehe er ins kalte Wasser sprang und sich den Bub schnappte. „Ich bin sofort zum Mädchen geschwommen und habe es zum Ufer getragen, während andere Passanten nur herumstanden und zusahen, als würde ein Filmdreh stattfinden,“ so Andreas R., der selbst Familienvater ist.

Anzeige
Die 6-Jährige dürfte beim Spielen ins Wasser gefallen sein. Als der Bub ihr helfen wollte, geriet er selbst in eine Notsituation. Die Großmutter des Mädchens, sollte auf sie aufpassen und musste von der Polizei erst im Park gesucht werden. Sie wurde anzeigt.(lae)



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten